Außenstrahlen

Durch den Einsatz einer modernen Schleuderrad –Strahlanlage ist es der Tauchertechnik Brandenburg möglich Teile bis zu einer Größe von 600 × 600× 400 mm oder Dm 900 × 400 mm zu bearbeiten. Unterschiedliche Strahlmittel ermöglichen hierbei eine für das jeweilige Produkt geforderte Oberflächengüte.

Flaschen die im Zuge einer TÜV-Prüfung eine Neulackierung oder Pulverbeschichtung erhalten sollen, werden ebenso mit diesem Verfahren bearbeitet wie auch alle notwendigen anderen Entlackungs- und Entrostungsarbeiten.